Warenkorb ist noch leer.

Barcelona ist auf der Suche nach einem Stürmer

07.02.2020 0
Nach dem Rückschlag von Barcelonas neuerlichen Verletzungen überlegt der Verein derzeit, ob er angreifen kann, und möchte unbedingt Deckung für seinen erschöpften Kader schaffen.
 
Sobald ein Zeitrahmen für das Ausmaß der Verletzung von Ousmane Dembélé festgelegt wurde - es muss mindestens fünf Monate dauern, bis ein Spieler verpflichtet werden kann -, wird Barcelona auf der Suche nach einer offensiven Lücke auf den Transfermarkt treffen, insbesondere bei dem Versuch, Der Uruguayer hatte in dieser Saison 41% der Tore von Barça erzielt.
 
Los Culés scheint darauf bedacht zu sein, das zu tun, was sie im Januar nicht gewagt haben, und auf einen Stürmer zu setzen, der vielleicht keine erste Wahl ist. Sie sind auch daran interessiert, eine Wiederholung der Situation in Boateng zu vermeiden. Doch die Erschöpfung in ihrer Angriffsabteilung wird wahrscheinlich ihre Hand erzwingen, und nachdem Carles Pérez gegangen ist, was jetzt wie eine seltsame Entscheidung erscheint, wurde eine ganze Reihe von Namen mit dem Verein in Verbindung gebracht.